fbpx

BROX – die Knochenbrühe aus Berlin!

Suppe war gestern, heutzutage genießt man Knochenbrühe. 

Die Idee zu Brox entstand aus zwei Gedanken: Zum einen sind die Gründer der Meinung, dass Tiere ganzheitlich verwendet werden muss. Für BROX bedeutet Nachhaltigkeit, das vermeintliche Abfallprodukt Knochen als Teil einer ausgewogenen Ernährung wieder in den Speiseplan zu integrieren. Zum anderen sind die „Brühenkocher“ aus Berlin überzeugt vom hohen Nutzen der Knochenbrühe für den menschlichen Körper.

Für die wachsende Gruppe der Menschen die sich vegan-vegetarische ernähren, wurde die Vitalpilzbrühe entwickelt – europäische Kochkunst trifft auf Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).

„Vertriebsmaschine“ für Europa – Christian Ierep

Und jetzt gleich mal in die Folge reinhören!